NEW: Mobilfluid 428

Produktankündigung: UTTO der nächsten Generation

Nach den erfolgreichen Generationen vom Mobilfluid 422, 424 und 426 wurde die neuste Generation, das Mobilfluid 428 eingeführt.

Die Technologie der nächsten Generation hat die Leistungsfähigkeit von Hochleistungsgeräten in Bezug auf Last, Geschwindigkeit, Steuerung und Zuverlässigkeit durch innovative Antriebsstrangkonstruktionen erheblich verbessert. Diese Konstruktionen haben die Anforderungen an Antriebsstrangflüssigkeiten geändert und erhöht, um ein höheres Mass an Leistung und Produktivität zu erzielen und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken. Reibungskontrolle, Verschleissschutz, Wärmestabilität, Scherstabilität, Rost- und Korrosionsschutz sowie Pumpbarkeit sind Merkmale, die optimal aufeinander abgestimmt sein müssen, um eine längere Lebensdauer der Kupplung, maximale Belastung der Zug- und Lenkvorrichtung und den Betrieb im variablen Gelände und bei unterschiedlichen Temperaturen zu gewährleisten. Heutige landwirtschaftliche Geräte ziehen schwerere Lasten und Motoren werden termisch stärker belastet. Öle müssen eine höhere Wärme- und Oxidationsstabilität aufweisen, um Ablagerungen zu reduzieren und die Lebensdauer der Geräte zu verlängern.

Mit dem Mobilfluid 428 kommt als Nachfolger des Mobilfluid 426 ein modernes besonders leistungsstarkes Mehrzweck-Traktoröl (UTTO) zur Optimierung der Leistung von landwirtschaftlichen und gewerblichen Traktoren, die in einer Vielzahl von Umgebungen und Bedingungen eingesetzt werden.

Das Produkt der nächsten Generation besteht aus hochwertigen Grundölen und fortschrittlicher Additivtechnologie. Es wurde entwickelt, um die Anforderungen der meisten Gerätehersteller an Hydraulik- und Getriebesysteme zu erfüllen oder zu übertreffen. Es bietet zudemeine aussergewöhnliche Leistung bei heutigen Antriebsstranggetrieben, Antriebsachsen, Kupplungen, Zapfwellen und Hydrauliksystemen.

Hauptvorteile:

  • Bietet eine hervorragende thermische Stabilität in Kombination mit einer hohen Scherstabilität in einer SAE 10W-30-Viskositätsklasse
  • Die Reibungseigenschaften helfen das Rattern von nassen Bremsen und Nebenabtrieb (Power Take-Off / PTO) zu reduzieren
  • Wirkugnsvoller Verschleissschutz sowei gute Hochdruckg-Eigenschaften
  • Augezeichnete Fliessfähigkeit bei niedrigen Temperaturen
  • Exzellente thermische- und Oxidationsstabilität

Anwendungen:

  • Empfohlen in Off-Highway-Branchen wie Landwirtschaft, Bauwesen und Steinbruch
  • Hochleistungsgetriebe, Differentiale, Achsantriebe, Hydrauliksysteme, Servolenkungssysteme, Nassbremsen, Zapfwellen und hydrostatische Antriebe
  • Empfohlen von ExxonMobil für Anwendungen, die API GL-4-Schmiermittel in allen Getriebeanwendungen erfordern, mit Ausnahme von Hypoidgetrieben
  • Kann zum Auffüllen und Nachfüllen von Systemen, die mit Mobilfluid 426 befüllt sind, verwendet werden

Spezifikationen:

  • API GL-4
  • Allis 821 XL
  • Allison C4
  • ASTM D6973 (Eaton 35VQ) -> Vickers 35VQ25
  • CAT TO-2
  • CNHI MAT 3505 / 3525 / 3540
  • Denison UTTO / THF / HF-0 / HF-1 / HF-2
  • Ford M2C86-B / M2C134-D
  • FORD NH FNHA-2-C-201.00
  • CASE 1204 / 1205 / 1206 / 1207 / 1209
  • John Deere J20C
  • Kubota UDT / Super UDT 2
  • Massey Ferguson M-1135 / 1141 / 1143 / 1145
  • New Holland WB NWH 410B
  • Volvo WB101
  • ZF TE-ML 03E / 05F / 06K / 17E / 21F

Klicken für grössere Ansicht

Eberhart Schmierstoffe AG
Industriestrasse 44
CH-8304 Wallisellen
Tel.: +41 52 368 70 00
Fax: +41 52 368 70 01
E-Mail: mobil@eberhart.ch

  • Mobil 1 Logo
  • Mobil Delvac1 Logo
  • Mobil SHC Logo